Wer ist Nadine?

Sie bringt all die gewissen “Extras” mit, die eine gute Fotografin ausmachen: Geduld, eine sympathische Stimme, Kundennähe und viel Fingerspitzengefühl für Menschen und Momente.
Diese authentisch zu erfassen und wieder zu spiegeln ist Nadine wichtig und dies ist in ihrer Arbeit nicht nur sichtbar sondern auch fühlbar.

2008 begann sie beim Senior Chef Norbert Kessler ihre Ausbildung zur klassischen Fotografin. Nach ein paar Jahren Berufserfahrung in Stuttgart hat es das Schwarzwaldmädel dann doch wieder zurück in die Heimat gezogen.
“Was nicht passt, wird passend gemacht” – einer von Nadine’s Leitsätzen welcher ihre Kreativität und Flexibilität reflektiert und ihren Optimismus zum Ausdruck bringt!